Ihre Berufwegplanung

Im Mittelpunkt der Berufswegplanung steht für uns die Auseinandersetzung mit „Arbeit“ als  menschlicher Tätigkeit. Hierbei wird die Arbeit als Element zwischen Selbstverwirklichung und Sicherung der persönlichen Existenz gesehen. Um dies zu erreichen, ist es uns wichtig, dass unsere Studierenden Kompetenzen vermittelt bekommen, durch die sie aktiv und bewusst an der Gestaltung der Arbeits- und Lebenswelt teilhaben.

So werden unsere Studierenden im Fach “Arbeitslehre“ u.a. gezielt auf den Prozess der Berufswahl vorbereitet. Wesentliche Inhalte sind hierbei

  • Persönliche Stärken testen,
  • Berufe entdecken und kennenlernen,
  • den aktuellen Ausbildungsmarkt erkunden,
  • Bewerbungsunterlagen erstellen,
  • Bewerbungsgespräch trainieren.

Wir als Lehrkräfte begleiten unsere Studierenden bei diesen Schritten. Wichtig ist es dabei, sich auch dem Dialog mit externen Partnern zu stellen. So ist beispielsweise die Netzwerkarbeit mit dem HESSENCAMPUS Wiesbaden zu nennen. Hier können Sie als unsere Studierenden die Dienstleistung der Bildungsberatung in Anspruch nehmen, die beispielhaft aus folgenden Angeboten besteht:

  • Sie brauchen professionelle, vertrauliche Begleitung und Förderung bei allen persönlichen Entscheidungen im Zusammenhang mit
    o Ausbildung und Beruf,
    o Weiterbildung,
    o Beschäftigung.
  • Sie möchten den Durchblick im Bildungsdschungel?
  • Sie möchten weiterhin die Schule besuchen, wissen aber nicht, welche die richtige ist?
  • Sie möchten sich Ihrer Stärken bewusst werden.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie beim HESSENCAMPUS Wiesbaden.