Projektwoche

Die Projektwoche ist immer eine ganz besonders schöne, lebhafte Zeit an unserer Schule. Von montags bis donnerstags arbeiten die Schülerinnen und Schüler in dem Projekt, in das sie sich eingewählt haben. Am Freitag werden alle Ergebnisse im Rahmen unseres Präsentationsnachmittags vorgestellt.

Die Lehrkräfte bieten im Vorfeld verschiedene Projekte an. Dabei arbeiten sie gerne eng mit Eltern und mit außerschulischen Partnern zusammen.

Dieses Jahr findet die Projektwoche vom 04.07.2016 bis zum 08.07.2016 statt. Alle Projekte werden in diesem Jahr etwas mit dem Thema "Wasser" zu tun haben.

Am Freitag, dem 08.07.2016, sind dann alle herzlich zu unserem Präsentationsnachmittag willkommen.

 

Ob eine Reise in die Vergangenheit zum Thema "40 Jahre Sophie-und-Hans-Scholl-Schule".....

oder der Dreh und Schnitt einer eigenen "ProWoDoku".....

                                                 

....und der Besuch der Fasanerie während des Projekts "Der Wald und seine Tiere"- .....

                                           

...während unserer Projektwoche ist immer was los!

SHS-Lauf 2016

Während der diesjährigen Projektwoche am Freitag, den 8.7.2016 fand an unserer Schule eine neue Veranstaltung statt: Der SHS-Lauf 2016. Im Rahmen des Präsentationsnachmittages unserer Projektwoche gingen 120 Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgangsstufen unserer Schule für den Sponsorenlauf an den Start. Mit der Unterstützung ihrer Sponsoren konnten sie mit ihrer Laufleistung pro Runde Geld erlaufen, welches für schulische Zwecke eingesetzt werden soll.

Nach einer Eröffnungsrede unseres Schulleiters Herrn Wildoer, heizte die Show-Tanz AG mit einem spektakulären Auftritt auf dem Starterfeld des Laufes den Zuschauern und Läufern noch einmal mächtig ein. Mit der Unterstützung der zahlreichen Zuschauer erbrachten unserer Schülerinnen und Schüler dann läuferische Höchstleistungen. Die Runden führten sie um das gesamte Schulgelände (rund 600m). Innerhalb von 90 Minuten Laufzeit wurden von einzelnen Schülerinnen und Schülern teilweise über 40 Runden gelaufen. Das ist etwas mehr als ein Halb-Marathon: Chapeau!

Unsere Schülervertretung (SV) wird einen großen Teil des erlaufenen Geldes für einen Getränkeautomaten an unserer Schule stiften, da dies ein Wunsch unserer Schülerschaft war. Ein weiterer Teil des Sponsorengeldes wird für neue Sportgeräte eingesetzt. Auch davon können unsere Schülerinnen und Schüler also unmittelbar im Sportunterricht profitieren.

Wir möchten uns in diesem Rahmen noch einmal insbesondere bei den Läuferinnen und Läufern für ihre tolle Leistung, aber auch bei den Sponsoren für ihre großartige Unterstützung bedanken.

Dreyer